Aktuelle Informationen für Januar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

Zeit, den Winterschlaf zu beenden

alle guten Wünsche zum noch frischen Jahr 2021, das für Sie und euch alle ein sehr schönes, gesundes und erfolgreiches Jahr werden möge! Gemeinsam werden wir auch die kommenden Herausforderungen und Hürden meistern.

Von Normalität sind wir leider noch weit entfernt und auf die Entfernung wird nun auch erstmal wieder der Großteil des Unterrichts stattfinden – Distanzunterricht ist für die meisten aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen angesagt. Hier sind die wichtigsten Informationen für den Start nach den Weihnachtsferien ab Montag, den 11. Januar 2021:

  • Die Jahrgänge 5 bis 8 werden bis mindestens Ende Januar zu Hause im Distanzlernen sein. Es gilt der Stundenplan (Fächer und Zeiten). Ziel ist es, den Unterricht möglichst umfassend online mit MS-Teams umzusetzen.
    Für alle Kinder, deren Eltern es nicht möglich ist, ihre Kinder zu Hause zu betreuen, ist eine Notbetreuung vorgesehen. Bitte nutzen Sie das hierfür vorgesehene Anmeldeformular.
  • Die Abschlussklassen aus 9 und 10 kommen weiterhin zum Präsenzunterricht in die Schule.
  • Am Montag, 11. Januar, um 8.00 Uhr findet für alle eine Videokonferenz statt, zu der die Klassenlehrer*innen über MS-Teams einladen. In dieser Zeit können alle Fragen zur Organisation, zu den Prüfungen etc. besprochen werden. Um 10.00 Uhr kommen die SchülerInnen aus 9 und 10 dann in die Schule, der Rest beginnt daheim mit dem Onlineunterricht nach Stundenplan.

Bitte lesen Sie auch den Brief des Kultusministers, den wir Ihnen hier zur Verfügung stellen.

Ich wünsche allen einen erfolgreichen Beginn am Montag und freue mich, euch möglichst bald wieder alle in der Schule sehen zu können!

Herzliche Grüße
Petra Boulannouar
-Schulleiterin-

Meldekette für Eltern

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

da die Coronabedingungen ständig wechseln, kommt es immer wieder zu Änderungen in unserem Schulalltag. Diesbezügliche Informationen z.B. in Form von Elternschreiben erreichen auch uns mitunter sehr kurzfristig und werden deshalb nicht mehr zum Abrufen auf der Homepage bereitgestellt.

An der Anne-Frank-Schule wurden gut funktionierende Kommunikationsketten (siehe Schaubild) etabliert, die Sie und euch über alle wichtigen aktuellen Informationen auf dem Laufenden halten.

Vielen Dank für Ihr/euer Verständnis!

Aktuelles Geschehen

Am Internationalen Mädchentag finden weltweit Aktionen für und mit Mädchen statt. Der Tag soll darauf hinweisen, dass Mädchen überall auf der Welt mit vielen Benachteiligungen zu kämpfen haben und dass vielerorts die Rechte von Mädchen auf Spielen, Spaß und ein sicheres Leben verletzt werden. An der Anne-Frank-Schule wurde von der Schulsozialarbeit ...

Vor den Weihnachtsferien wurde es poetisch in den Klassen 7.1 und 7.4. Die Schülerinnen und Schüler lernten viele verschiedene Gedichte kennen, beschäftigten sich auf unterschiedlichste Weise mit solchen und wurden auch selbst zu Autoren. Bei vielen der entstandenen Texte handelt es sich um Parallelgedichte zu "Sommer" von Ilse Kleberger...

Im Rahmen der Projekttage beschäftigte sich der Jahrgang 5 mit dem Thema Märchen. Dabei konnten die Schüler/innen der 5.1 mit Herrn Arbib auch ein Hörspiel zu einem klassischen Märchen aufzeichnen. Die Schüler/innen lernten dabei, wie wichtig die Betonung und deutliche Aussprache ist, aber auch kleine Einblicke in die Bearbeitung von ...

Werden Sie unser Partner im Förderverein!

Der Förderverein möchte durch Mitgliedbeiträge und Spenden eine finanzielle Reserve schaffen, mit der über den schulischen Etat hinaus Anschaffungen möglich sind. Außerdem unterstützt er beispielsweise die Cafeteria. Schüler und Schülerinnen, Lehrkräfte und wer sonst noch in der Schule essen mag, soll eine gute Mittagsversorgung bekommen.