Leitbild

Anne Frank

Die Anne-Frank-Schule Raunheim fühlt sich dem Gedächtnis ihrer Namensgeberin verpflichtet. Die Werte Toleranz, Frieden, Solidarität und Hilfsbereitschaft sind uns ein besonderer Erziehungsauftrag.

Anne Frank: geboren in Frankfurt/Main als Tochter einer deutsch-jüdischen Familie, die 1933 nach Amsterdam emigriert.

Nach der deutschen Besetzung der Niederlande 1942 taucht die Familie unter; im Versteck schreibt Anne ihr berühmtes Tagebuch über ihre inneren und äußeren Erlebnisse. 1944 wird die Familie verraten und nach Auschwitz deportiert.

Anne stirbt in Bergen-Belsen im März 1945.

Die Schulgemeinde nahm am 12. Juni 2014 an dem deutschlandweiten Gedenktag für Anne Frank anlässlich ihres 85. Geburtstages teil, zu dem das Anne-Frank-Zentrum Berlin mit einer Aktion aufgerufen hatte.

Berichte und Fotos

Nachfolgend haben wir diverse Dokumente, Fotos, etc. rund um unser Leitbild zusammengestellt: