Kunst

„Creativity first!“

„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“, sagte der weltberühmte Künstler Pablo  Picasso und drückt damit auch sehr gut aus, was für uns in der Anne-Frank-Schule künstlerische Gestaltung bedeutet. Kunst ist nicht nur ein kleines nettes Beiwerk im Schulalltag, das vernachlässigt werden kann. Kunst ist für uns wichtig zur Entwicklung von Phantasie und Kreativität, die wir auf vielfältige Weise pflegen.

Mit dem Fach Kunst fördern wir die Bereitschaft, die Welt zu entdecken. Wir wollen unseren Schüler*innen die Möglichkeit eröffnen, sich selbstständig und kritisch mit Objekten und Bildarten der Alltagswelt, der Kunst, der Werbung, der Medien und allgemein mit ästhetischen Phänomenen  auseinander zu setzen, Wissen und Toleranz sowie die eigene Vorstellungskraft zu entwickeln. Wir wollen Freude und Interesse an künstlerischen Ausdrucksformen wecken, Kreativität entfalten, wir wollen den Kindern und Jugendlichen  zeigen, wie sie ihre sinnlichen Erfahrungen, ihre Vorstellungen, Fantasien und Gefühle produktiv zum Ausdruck bringen können.

Das tun wir auf vielen Wegen: Im Kunstunterricht, im Wahlpflichtunterricht,  in Arbeitsgemeinschaften, in Museums-Projekten, in eigenen Ausstellungen und auch in den Neigungskursen „Künstlerisches Gestalten“ für die Jahrgänge 5 und 6, aus denen schon mehrfach ein Wahlpflichtkurs Kunst im JG 7 gebildet worden ist.

Jedes Jahr veranstalten wir eine große Vernissage mit künstlerischen Arbeiten, ein Kultur-Abend, auf den sich die Schüler*innen sehr freuen. Sie präsentieren stolz Freunden und Familie ihre Kunstwerke, die im Laufe des Schuljahres entstanden sind.

Petra Boulannouar

Arbeitstechniken

3-dimensionale Reliefs

Aus Pappe, Papier, Kleister und Farbe schufen die Schülerinnen und Schüler des WPB- Kurses im Jahrgang 7 Reliefs. Das Motiv war dabei frei wählbar. Sie können bei der kommenden Vernissage näher bestaunt werden.

Zeichenübungen

Der WPB- Kurs Kunst im Jahrgang 7 übt sich in Zeichentechniken um eine realistische Darstellung von Gegenständen und Menschen zu erlernen. Dazu gehören unter anderem die Anwendung von Anatomiemodellen, Zeichenraster und die Technik des Schraffierens.

Vernissage

Jedes Jahr veranstalten wir eine große Vernissage mit künstlerischen Arbeiten, ein Kultur-Abend, auf den sich die Schüler*innen sehr freuen. Sie präsentieren stolz Freunden und Familie ihre Kunstwerke, die im Laufe des Schuljahres entstanden sind.