Physik

Physik gibt es nicht nur im Unterricht an der Anne–Frank–Schule.

Auch auf dem Bahnhofstraßenfest konnten physikalische Projekte betrachtet werden. Am Samstag, 23.06.12 reichte sogar der Sonnenschein, damit wir unseren interessierten Besuchern einen Solarkaffee oder Tee anbieten konnten. Nebenbei erkundigten sie sich über die Funktionsweise.

Für die Kinder waren die Boote interessant, deren Motor mit Hilfe von Solarstrom angetrieben wurde. Es ist aber nicht leicht gewesen, sie bei dem Wind auf Kurs zu halten. Ein Bootsbauer würde noch ein Steuerruder, Stabilisatoren und vieles mehr einbauen. Könnte ein richtiges Hobby werden.

Untersuchung der geradlinig gleichförmigen Bewegung

Versuch auf dem Schulhof

Nur keine Müdigkeit vortäuschen! Renne immer schön gleichmäßig!!

Na ? Wie schnell läuft er?
Ein Tachometer am Bein gibt es nicht – Aber Zeit und Strecke können wir messen.


Versuch im Klassenraum mit der Rollenfahrbahn

Geht es im „Labor“ mit Lichtschranke und Computer vielleicht besser?

Genauer - ja – doch auch nicht hundertprozentig fehlerfrei.

Wir sind gar nicht so schlecht im Vergleich zum Computerversuch – sagt zumindest die Grafik!!!