Weihnachtspäckchen für Kinder in Osteuropa

09.12.2016 10:02

In den letzten Wochen haben die Schüler der Hilfsprojekte AG Päckchen mit Spielsachen und Süßigkeiten gefüllt. Die Stiftung „Kinderzukunft“ bringt die Geschenke im LKW nach Bosnien und Herzegowina, Rumänien und in die Ukraine. Dort werden sie an Kinder in Heimen, Kindergärten und Schulen sowie Krankenhäuser verteilt.

An dieser Aktion haben sich auch viele Klassen der AFS beteiligt, sodass am 30.11.2016 über 50 Päckchen an eine der Sammelstellen in Mainz übergeben werden konnten.

Zurück