Tag der offenen Tür

30.01.2018 16:04

Am Samstag, dem 20. Januar, präsentierte die AFS sich bei ihrem diesjährigen Tag der offenen Tür der Öffentlichkeit und alle Eltern und Interessierten waren herzlich eingeladen.

Auf zwei Etagen stellten die Schülerinnen und Schüler vor, was sie in den vorangegangenen, jahrgangsübergreifenden Projekttagen erlebt und erarbeitet hatten. In über zwanzig Projekten wurde gesportelt, gerapt, gebacken, erforscht, gebaut und geschrieben, was das Zeug hält.

Unser Ziel ist es, in themenorientierten Projekten die personalen, sozialen und methodischen Kompetenzen unterschiedlich zu fördern und zu fordern. Das projektorientierte Arbeiten ist ein wichtiger Baustein im fachlichen und pädagogischen Konzept der Schule. So konnten gezielt Interessen ausgebaut oder auch erst geweckt und diverse Fähigkeiten gefördert werden. Nebenbei wurden neue Erfahrungen gesammelt und Mitschüler aus anderen Klassen und Jahrgängen konnten sich besser kennenlernen. All dies ist in Projektarbeit besonders gut möglich, setzt man sich im regulären Unterricht sonst eher selten so lange interessengeleitet und intensiv am Stück mit einem bestimmten Sachverhalt auseinander. Das Beleuchten eines Themas oder Problems aus vielen verschiedenen, fächerübergreifenden Blickwinkeln wird auf diese Weise problemlos möglich. Dabei können sich die Heranwachsenden ausprobieren und durchaus auch völlig neu entdecken. Und auch die Lehrkräfte lernen an ihren Schützlingen neue Seiten kennen, wenn diese frei jeglichen Drucks und in einer neuen Gruppenkonstellation agieren und dabei in ihren Tätigkeiten vollkommen aufgehen.

Die phantastischen Ergebnisse der Projektgruppen konnten an diversen Ständen oder auch auf der Bühne der Aula bestaunt werden. Dort erläuterte Frau Herrmann zudem die Entwicklungen im Ganztag der AFS während der letzten Jahre und informierte über den neu installierten Lerntag in Jahrgang 5. Im Anschluss an die Präsentationen in der Aula waren die Besucher eingeladen an einer Führung durch die Schule teilzunehmen, die von Schülerinnen und Schülern der zehnten Klassen geleitet wurden. Alternativ konnte die AFS aber auch auf eigene Faust erkundet werden.

Gespannt ist die Schulgemeinde auch schon auf die nächsten Projekttage im Februar mit dem Themenschwerpunkt "politische Bildung".

Katharina Kohl

Nachfolgend 3 Presseberichte der örtlichen Presse:

Es gibt auch ein Video zum Tag der offenen Tür:

Zurück