France Mobil am 31.05.17

09.06.2017 18:46

Bald ist es so weit – die 6. Klassen wählen ihre Wahlpflichtfächer für das nächste Schuljahr. Einige Schüler werden dieses Fach bis zur 10. Klasse behalten, deshalb mag die Wahl gut überlegt sein. Um den Schülern schon vorab einen kleinen Einblick in die französische Sprache zu geben, besuchte uns am 31. Mai wieder das France Mobil vom Institut Français in Mainz. Interessierte Schülerinnen und Schüler durften an der „Unterrichtsstunde“ teilnehmen. Hakim Benbadra, französischsprachiger Algerier, versuchte den Kindern auf spielerische Weise einfache Wörter, Laute und Redewendungen beizubringen, ohne dass irgendwelche Vorkenntnisse vorhanden sein mussten. So haben die Schüler z.B. das Alphabet gelernt, oder sich vorzustellen. Sie erkannten außerdem in Liedern französische Wörter, die es ebenfalls im Deutschen gibt. Natürlich war auch ein wenig Wettbewerbscharakter dabei, sodass einmal die Croissants (Team 1) und einmal die Baguettes (Team 2) gewonnen haben. Insgesamt hat es den Sechstklässlern sehr gut gefallen, da sie Spaß hatten und zugleich etwas gelernt haben. Insofern hoffen wir, im nächsten Schuljahr viele neue motivierte Französischlerner begrüßen zu dürfen.
Annette Muttscheller

Zurück