Abschlussfeier 2017: Schulabgänger an der AFS

17.07.2017 09:23

Am Freitagabend, dem 23. Juni 2017 hieß es für 105 Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Schule Abschied nehmen.
Mit donnerndem Schlagzeugsolo eröffnete Sophie Georg die Abschlussfeier. Es war für die Schülerinnen und Schüler aus JG 9 und 10 die letzte große Veranstaltung ihrer Schulzeit, deren Programm sie mit ihren Klassenlehrerinnen gemeinsam gestaltet haben.

„Ich bin so happy!“, sagte Dilan Zirig, die mit dem Durchschnitt von 1,4 den besten Abschluss in diesem Jahr erzielte und an die gymnasiale Oberstufe gehen kann.

Und so wie sie waren auch noch viele andere Schülerinnen und Schüler glücklich über ihre erfolgreiche Zeit an der Mittelstufe, die nach sechs gemeinsamen Jahren an der AFS beendet ist. Nun müssen sie getrennte Wege gehen: manche ans Gymnasium, andere an die Fachoberschule, wieder andere gehen in die Ausbildung oder an die Berufsfachschule.
„Wir haben gute Kooperationspartner. So konnten alle, die uns nach Klasse 9 oder 10 verlassen, gute und passende Perspektiven für die weitere Ausbildung finden. Viele haben sich dazu entschieden, auch trotz guter Zeugnisse lieber in die Ausbildung zu gehen, anstatt weiterhin die Schulbank zu drücken“, sagte Stefan Noack, der Leiter für die Klassenstufen 8-10.

Der Leitgedanke aller an der AFS Lehrenden ist: Wir wollen, dass unsere Schülerinnen und Schüler den für sie besten Abschluss machen, das kann die Eignung fürs Gymnasium, die Fachoberschule, die Berufsfachschule oder die betriebliche Ausbildung sein.

Dass das auch in diesem Schuljahr wieder gelungen ist, zeigen die Ergebnisse:

Von 101 Schülerinnen und Schülern im JG 9 gehen 80% weiter in die Klasse 10, 17% verlassen die Schule mit dem Hauptschulabschluss. 3% konnten leider keinen Abschluss erhalten.

Die Bilanz der 71 Schülerinnen und Schüler im JG 10 fällt auch in diesem Jahr positiv aus:

Schulabgänger 2017

Seit vielen Jahren haben wir eine Quote von 60% bis 70% der Schulabgänger, die an die GOS und FOS wechseln können. Unsere Arbeit trägt Früchte, Leistung zahlt sich aus“, sagte die Schulleiterin Petra Boulannouar bei ihrer Ansprache. Sie ermutigte die Abgänger/innen dazu, Verantwortung zu übernehmen, ihren eigenen Weg zu gehen und ihre Talente auszubauen: „Traut euch zu zeigen, was ihr könnt und werdet, wer ihr sein könnt. Traut euch ganz besonders zu sein! Ihr werdet sehen, das ist cool!“

Petra Boulannouar

Zurück