Beschreibungen der Neigungsgruppen

Liebe Eltern,

die Anne-Frank-Schule stellt erneut für die kommenden Fünftklässler ein besonderes Angebot bereit. Sie können mit Ihrem Kind unter verschiedenen Angeboten wählen, die 2-stündig durchgeführt werden.

Diese Erweiterung unseres Angebotes soll Interessen wecken, Neigungen unterstützen und die Kreativität fördern. Jedes Kind muss ein Angebot wählen, das dann für zwei Jahre verbindlich ist.

Neigungskurs „Aktives Musizieren“: Bläser

In diesem Neigungskurs werden wir vor allem eins machen: MUSIK!

Dabei kannst du wählen, ob du Trompete oder Posaune, Saxophon, Querflöte oder Klarinette lernen willst, oder ob du doch lieber ans Schlagzeug willst. Es erwarten dich Proben auf deinem Instrument und auch gemeinsame Proben mit den anderen Instrumenten zusammen.

Dieser Neigungskurs findet vierstündig statt.

Hab keine Angst vor komplizierten Noten, die wirst du auf deinem Instrument ganz automatisch lernen!
Ziel soll natürlich sein, euer Können als Bläsergruppe auch mal bei Auftritten zu zeigen.

Aktives Musizieren wirkt in vielerlei Hinsicht positiv auf Körper und Geist: es fördert die Gemeinschaft, macht große Freude, macht erwiesenermaßen auch schlau, übt Fähigkeiten wie Koordination, Gedächtnis und Einfühlungsvermögen.

Machen Sie mit und lassen Sie ihr Kind gemeinsam mit anderen Kindern musizieren.

Zur Auswahl stehen:

  • Trompete, Flügelhorn, Posaune, Tenorhorn
  • Altsaxophon, Tenorsaxophon, Baritonsaxophon
  • Querflöte, Klarinette
  • Schlagzeug, Glockenspiel

Der Neigungskurs „Aktives Musizieren – Bläsergruppe“ findet vierstündig statt. Zwei Stunden liegen am Freitagnachmittag in der Zeit von 14.00 – 15.30 Uhr.

Die Instrumente sind Eigentum der Schule und werden an Ihre Kinder ausgeliehen. Sie zahlen lediglich einen monatlichen Beitrag (ca. 9,- €) für Versicherung und Instandhaltung. Wir freuen uns auf Ihre/eure Anmeldung!

Neigungskurs „Junge Forscher“

Wenn du schon immer alles ganz genau untersuchen wolltest, bist du in diesem Kurs ganz richtig.

Natürlich werden wir nicht alles in die Luft sprengen, aber Versuche machen wir trotzdem.

Als erstes fangen wir an unsere Umwelt durch Messen und Wiegen zu erkunden. Ihr lernt messen und baut Modelle, Waagen und werdet Versuche aus längst vergangenen Zeiten ausprobieren.

Das nächste Thema ist Energie. Ihr werdet selber ein Projekt starten und aktiv Energie sparen lernen. Ihr lernt die verschiedenen Energieformen kennen und baut Wassermühlen und Windmühlen (natürlich nur in klein). Die Energie der Sonne lernt ihr ebenso kennen, wie auch die Energie, die in Wasser, Kartoffeln und Zitronen versteckt ist.

In der 6. Klasse werdet ihr euch dann mit Fühlen, Riechen und Schmecken beschäftigen und selber eine Blackbox bauen.

Natürlich lernt ihr noch vieles mehr, dafür reicht aber dieser Platz nicht aus.

Neigungskurs „Gestaltendes Werken“

Wer hat Lust zu hämmern, sägen, feilen und vieles mehr? In der Holzwerkstatt kann man Verschiedenes ausprobieren.

Wenn du gerne bastelst und tolle Ideen hast, gerne mit Holz arbeitest und sinnvolle Dinge erstellst, dann bist du hier genau richtig.

Hier erhältst du Grundwissen über Werkzeuge und Holz. Am Neigungskurs „Gestaltendes Werken“ können Schülerinnen und
Schüler teilnehmen, die Freude am Umgang mit dem Werkstoff Holz, Metall und Ton, sowie am Umgang mit verschiedenen Werkzeugen haben.

Kursziele:

  • Kennenlernen der Werkstätten, der Werkzeuge und deren Handhabe.
  • Eigenverantwortlich planen, produzieren, werben für selbsterstellte Produkte, verkaufen.
  • Wichtige arbeitsrelevante Kompetenzen erlernen, unter anderem die Arbeit im Team.
Neigungskurs „Sport“

Du kannst schnell rennen, weit und hoch springen, du kannst weit werfen oder gut mit dem Ball umgehen? Du hast Lust, verschiedene Sportarten kennenzulernen, dafür zu üben und damit auch mal an schulsportlichen Wettkämpfen teilzunehmen?

Dann bist du genau richtig in der Neigungsgruppe Sport: Ziel dieser Gruppe ist es, die Fähigkeiten Werfen, Springen, Laufen
sowie koordinative Fähigkeiten (z.B. gut mit dem Ball umgehen) spielerisch zu verbessern. Zu den schulsportlichen Wettkämpfen in den Sportarten Leichtathletik, Tischtennis / Badminton, Fuß-, Basket-, Hand- und Volleyball gehören immer Vielseitigkeitswettbewerbe, die auch Geschick und Ausdauer erfordern. Für diese Wettkämpfe wollen wir trainieren und wenn möglich auch gute Platzierungen erreichen.

Es gilt: Dabei sein ist alles!

Wenn du also in der Grundschule schon eine gute Sportlerin / guter Sportler bist oder sogar regelmäßig eine Sportart im Sportverein trainierst, bist du genau richtig in unserer Gruppe.

Neigungskurs „Kunst“

Für alle Jungen und Mädchen, die richtig Spaß an Kunst haben und Neues ausprobieren wollen, ist der Neigungskurs Kunst das Richtige. Wir werden an unterschiedlichen Projekten arbeiten und altbekannte, wie auch ganz neue Arbeitsweisen ausprobieren.

Du musst noch kein großer Künstler oder Künstlerin sein, sondern du solltest einfach Spaß an Kunst haben und nicht so schnell aufgeben.

Über das Jahr sammelst du deine Arbeiten, sodass du am Ende eine eigene Kunstmappe hast. Außerdem werden wir uns im Neigungskurs Kunst zusammen überlegen, wie wir eure Arbeiten ausstellen könnten.