Mathematikunterricht

Im Unterricht gehen wir auf individuelle Bedürfnisse ein. Wir arbeiten kompetenzorientiert, d.h. auf den Schüler/ die Schülerin abgestimmt. Dabei nutzen wir eine Vielzahl an praxisorientierten Unterrichtsmethoden. Wir bieten ansprechende Unterrichtsmaterialien und Angebote und lassen Raum zum Fragen.

Lernzeiten
  • Zusätzliche Lernzeiten bieten die Möglichkeit, Inhalte nach zu arbeiten, zu vertiefen und zu verbessern
  • Man arbeitet nach einem individuellen Lernplan
  • Mit Hilfe von Selbsteinschätzungsbögen (Checklisten) kann man eigene Stärken und Schwächen selbst erkennen
  • Persönliche Defizite in Teilbereichen der Mathematik können Stück für Stück aufgearbeitet werden
  • Fehler können selbstständig erkannt und verbessert werden
  • Mit individuellem Übungsmaterial kann z.B. für Tests eigenständig geübt werden
Mathe am Computer
  • Wir machen Mathe am Computer z.B. in einer Lernwerkstatt oder mit Lernsoftware wie z.B. Geogebra, Dynageo…
  • Onlineplattformen wie Bettermarks  bieten neue Wege, Mathematik besser zu verstehen
  • Übungseinheiten können am Computer vom Fachlehrer vorbereitet und von den Schülerinnen und Schülern individuell zuhause oder in der Schule bearbeitet werden
Wettbewerbe

- Teilnahme am landesweit durchgeführten Mathematikwettbewerb im Jahrgang 8
- Teilnahme am bundesweit durchgeführten Pangea - Wettbewerb in allen Jahrgängen
- Teilnahme am Onlinewettbewerb „Mathe macht das Tor“

Teilerfolge im Mathematikwettbewerb

Auch in diesem Jahr haben wir im Jahrgang 8 an dem landesweiten Mathematik- Wettbewerb teilgenommen. Alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs konnten ihr Können in verschiedenen mathematischen Bereichen zeigen. Der Mathematik- Wettbewerb umfasst die Inhalte von Klasse 5-8.

Schulsieger in der Gruppe B wurden in diesem Jahr Can Gögtas mit 35 Punkten, dicht gefolgt von den beiden zweitplatzierten Alam Zenab und Muhammet Sen mit jeweils 34 Punkten.

Schulsieger in der Gruppe C wurde Mark Geyer mit 31 Punkten. Den zweiten Platz erreichte Georgia Arakelian mit 28 Punkten.

Im Kreisvergleich (2. Runde des Mathematik- Wettbewerbes) der Gruppe B erzielte Zenab Alam mit 27 Punkten einen guten 7. Platz in der Gesamtwertung.

Mark Geyer erreichte in der Gruppe C einen guten 6. Platz mit 14 Punkten.

…und Erfolge
  • Platz in der 2. Runde des Mathewettbewerbs und Qualifizierung für die 3. Runde
  • Platz in der 2. Runde des Mathewettbewerbs
  • und 3. und 4. Platz im Pangea – Wettbewerb im Jahrgang 10